Nr. 1501

  Seminarbeschreibung


Bahnübergangsposten (BÜP)
Funktionsausbildung
Vorbereitung auf die DB AG-Prüfung


Inhalt
Grundbegriffe des Bahnbetriebes, Verständigung, Durchführen der Schrankenwärtertätigkeit, Arbeiten und Störungen.


Voraussetzungen
Mindestalter 18 Jahre, körperliche Eignung gem. Richtlinie 107 der DB AG, erfolgreicher psychologischer Eignungstest, Beherrschung der Deutschen Sprache in Wort und Schrift.


Abschluss
Die Ausbildung wird mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung abgeschlossen, die von einer Prüfungskommission der DB Netz AG abgenommen und in einer Prüfungsbescheinigung dokumentiert wird.


Förderung
Das Seminar ist AZAV-zertifiziert. Eine Förderung durch die zuständige Agentur für Arbeit ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.


Weitere Informationen
Die jährliche Fortbildung beträgt 6 Unterrichtsstunden.

  Veranstaltungsorte

Bitte wählen Sie einen Veranstaltungsort, um das aktuelle Angebot zu diesem Seminar anzusehen.


Berlin

Dresden

Erfurt

Essen

Frankfurt (Main)

Halle (Saale)

Hamburg

Hannover

Karlsruhe

Köln

München

Nürnberg

Saarbrücken

Stuttgart